24.07.2019

innowerk startet neues IoT-Forschungsprojekt „SORRIR“


Nach erfolgreicher Beteiligung an mehreren nationalen und auch internationalen Forschungsprojekten in den letzten Jahren startet innowerk aktuell mit einem neuen Forschungsprojekt im Bereich Internet of Things (IoT). Ziel des Forschungsprojektes ist es, die Smart City weniger fehleranfällig und robuster gegen Angriffe zu machen.

Als industrieller Partner sorgt innowerk in Zusammenarbeit mit verschiedenen nationalen Instituten für den Praxisblick im Projekt und liefert wichtige Impulse für die dabei entstehenden zukunftsweisenden Lösungen.

Die Beteiligung an Forschungsprojekten ermöglicht es innowerk, über „den Tellerrand“ zu blicken und neue Ideen sowie Lösungsansätze zu entwickeln, die später in Kundenprojekte einfließen können.

Weitere Infos zum Forschungsprojekt SORRIR können der folgenden Website entnommen werden:

Zum Artikel